Finanzplanung


Liquiditaetsplanung

Das optionale, kostenpflichtige Modul Finanzplanung und GuV-Vorschau bietet die Möglichkeit, Cash-Flow-Rechnungen auf Projektebene, Unternehmensebene und Konzernebene durchzuführen. Dabei können neben projektspezifischen Aus- und Einzahlungen auch Gemeinkosten/-erlöse, Eigenkapital und Darlehen berücksichtigt werden. Für die Vorschau einer Gewinn- und Verlustrechnung können zusätzlich Abschreibungen, Rückstellungen und Investitionen geplant werden.

  • Mittelherkunft
  • Gemeinkosten /-erlöse
  • Vertriebsplanung
  • Projektkosten
  • Tantiemen/Ausschüttungen/Steuern
  • AfA – Absetzung für Abnutzung
  • Auswertungen Finanzplanung
    Es stehen die Liquiditätsplanung, GuV-Übersicht sowie die Gemeinkosten/-erlöse zur Verfügung. Pro Auswertung können Szenarien für die Gemeinkosten/-erlöse, Mandanten und Projekte hinterlegt werden. In den Reports Liquiditätsplanung und Gewinn und Verlust können die Auswertungen gewichtet dargestellt werden.