Jobs / Karriere


Zukunftsorientierung geht für uns weit über die systematische Entwicklung neuer Lösungen hinaus und umfasst die konsequente Aktualisierung sämtlicher Betriebsmittel und Methoden.

Einen starken Partner an seiner Seite zu wissen ist wichtig für die Zukunft. Dies gilt sowohl für unsere Kunden als auch für jeden unserer Mitarbeiter persönlich.

Aufgrund stetiger Weiterentwicklung und den sich daraus ergebenden Perspektiven suchen wir Verstärkung. Werden Sie Teil unseres Teams und wachsen Sie mit uns an den Herausforderungen der Zukunft.

 

Ausbildung

Als eine wesentliche Aufgabe sehen wir die Ausbildung unseres eigenes Nachwuchses. Daher bieten wir Ihnen verschiedenen Möglichkeiten, um ein Teil des Voigt-Teams zu werden.

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) -Anwendungsentwicklung und Systemintegration

Ziel der Berufe in der Informationstechnik (IT) ist die Sicherung einer kundenorientierten Dienstleistungsqualifikation. In diesen Berufen werden einheitliche Grundkenntnisse vermittelt, die zielgerichtet um spezifische Fachkenntnisse der betrieblichen Einsatzgebiete bzw. Fachbereiche ergänzt werden.

Zu den Grundkenntnissen gehören neben Informationen über Organisation und Abläufe des Ausbildungsbetriebes auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Grundlagen der Arbeitsorganisation, breites Wissen über IT-Produkte, den IT-Markt, Verständnis für die Prinzipien der Dienstleistung und Kundenorientierung sowie Qualifikationen im Service und Support. Ergänzt werden diese um Kenntnisse in der Programmierung sowie Qualifikationen bei der Inbetriebnahme und Verwaltung von IT-Systemen und IT-Anlagen.
Die Aufgaben erfordern Kooperations- und Teamfähigkeit, Denken in Zusammenhängen, Problemlösungsfähigkeit, Genauigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln.

Fachrichtung Systemintegration
In der Fachrichtung Systemintegration liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Rechenzentren, Netzwerke und informationstechnische Anlagen. Als Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Sie IT-Systeme. Sie verwalten und pflegen sowohl die IT-Systeme im eigenen Haus als auch bei unseren Kunden, stehen für fachliche Beratung und Betreuung zur Verfügung und sind auch in der Einführung und Schulung von neuen Systemen tätig.

Fachrichtung Anwendungsentwicklung
In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung liegen die Schwerpunkte im Bereich kaufmännischer Anwendungen für z.B. Midrange-Rechner- und Client-Server-Systeme.

Ausbildung zum IT-Systemkaufmann (m/w)

Du interessierst dich für Software und wie die in Unternehmen eingesetzt wird? Wenn du dein Interesse für Software zum Beruf machen möchtest und zusätzlich noch für kaufmännische Abläufe in Unternehmen interessierst, ist die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann (w/m) genau das Richtige für dich! Während deiner dreijährigen Ausbildung arbeitest du in verschiedenen IT-Projekten mit, von der Planung bis zur Einführung der Software in verschiedenen Unternehmen. Du dokumentierst und schulst die Anwender. Recherchierst und entwickelst mit unseren Spezialisten gemeinsam die Anforderungen unserer Kunden und begleitest aktiv unsere Software-Projekte.

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Oder hast Fragen? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder bewerben dich auf dem Postweg.

Duales Studium an der Dualen Hochschule in Stuttgart oder Mosbach

Die Ausbildungsdauer für diesen Ausbildungsberuf beträgt 3 Jahre.

Was Sie mitbringen sollten: Für diese Ausbildung sollten Sie ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und Daten, Konzentration und Genauigkeit mitbringen. Sie sollten logisch-analytisch denken und in übergreifenden Zusammenhängen planen können.

Sie interessieren sich für diesen Ausbildungsweg? Oder haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail oder bewerben Sie sich auf dem Postweg.

Bachelor of Science (B.Sc.) – Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Stuttgart oder Dualen Hochschule Mosbach
Fachbereiche:

  • Wirtschaftsinformatik
  • Angewandte Informatik

Als Fachkraft im Informatikbereich sorgen Sie durch Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten für praxisnahe, übergreifende und innovative Problemlösungen mittels elektronischer Datenverarbeitung. Sie analysieren organisatorische Abläufe und fachliche Zusammenhänge mit betriebswirtschaftlichem „Background“, setzen die Ergebnisse in DV-Systeme um und gliedern diese in die bestehenden Organisationsstrukturen ein, wobei Sie mit kompetenten Mitarbeitern im Team arbeiten. Diese Fachrichtung bietet ein weites und interessantes berufliches Entwicklungsfeld.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in sechs Semester. Theoretische Ausbildungsphasen an der Dualen Hochschule wechseln mit der praktischen Ausbildung bei uns im Unternehmen. So können Sie Ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse direkt praktisch umsetzen.
Während des Studiums sind Sie bei Voigt angestellt und bekommen ein festes Monatsgehalt. Sie werden bei uns eine sehr informelle Arbeitsumgebung vorfinden, welche die direkte und offene Kommunikation zwischen allen Bereichen fördert. Wenn Sie um Hilfe bitten, werden Sie Hilfe bekommen. Wenn Sie eine Idee haben, wird sie gehört. Wenn Sie etwas tun möchten, werden wir Sie ermutigen es zu tun. Ihre Karriere ist in Ihren Händen – aber wir unterstützen Sie dabei. Ihren Abschluss machen Sie nach sechs Semestern mit dem „Bachelor of Science (B.Sc.)“.
Was Sie mitbringen sollten:

  • Für diese Ausbildung sollten Sie ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und Daten, Konzentration und Genauigkeit mitbringen. Sie sollten logisch-analytisch denken und in übergreifenden Zusammenhängen planen können.
  • Voraussetzung für ein Studium an der Dualen Hochschule ist ein gutes Abitur.